Datenbank
15.02.2008
Kommanditisten können Verluste aus ihrer Beteiligung nicht sofort mit anderen Einkünften verrechnen, soweit durch den Verlust ein negatives Kapitalkonto entsteht oder sich der Negativbetrag erhöht. In der Höhe, in der ein Kommanditist aufgrund...weiter
16.03.2009
Kommanditisten und andere beschränkt haftende Gesellschafter können Verluste grundsätzlich nur bis zur Höhe ihrer Einlagen absetzen. Eine Verrechnung von Verlusten über die geleistete Einlage hinaus ist möglich, soweit ein Kommanditist aufgrund...weiter
25.09.2013
Für Fahrten zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte können die Fahrtkosten als Werbungskosten in Höhe der Entfernungspauschale in Höhe von 0,30 € je Entfernungskilometer zwischen den beiden Orten geltend gemacht werden. Steuert der...weiter
24.10.2020
Nach einem aktuellen Urteil des Bundesfinanzhofs (BFH) können unverhältnismäßig hohe Geschäftsführervergütungen dazu führen, dass gemeinnützigen Körperschaften ihr Gemeinnützigkeitsstatus entzogen wird.Geklagt hatte eine gemeinnützige...weiter
26.08.2016
Tragen Sie sich mit dem Gedanken, Ihren Betrieb auf Ihre Kinder zu übertragen, sorgen sich aber wegen einer möglichen Versorgungslücke? Möglicherweise sind Sie von den Erträgen des Betriebs abhängig? An die eigenen Kinder verkaufen, um die...weiter
05.12.2020
Personen oder Institutionen, die durch den Zweck einer Stiftung begünstigt werden, bezeichnet man im Stiftungsrecht als sogenannte Destinatäre. Werden ihnen wiederkehrende Leistungen gewährt (sog. Destinatärsvergütungen), können diese nach der...weiter
07.12.2018
Wenn Sie Verluste aus der Veräußerung von Aktien erzielen, können Sie diese steuerlich nur mit Gewinnen aus Aktienveräußerungen verrechnen (eigener Verlustverrechnungskreis). Sofern Sie im Verlustentstehungsjahr keine entsprechenden Gewinne...weiter
24.05.2015
Die Veräußerung eines wesentlichen Kapitalgesellschaftsanteils (von mindestens 1 %) sowie die Auflösung einer Kapitalgesellschaft führen beim Anteilseigner zu einem Veräußerungsgewinn bzw. -verlust - und zwar in Höhe des Veräußerungspreises...weiter
15.05.2008
Für die Höhe des sofortigen Verlustabzugs eines Kommanditisten gibt es zwei Kriterien:1. Ein Kommanditist kann Verluste nur insoweit sofort verrechnen, als sie nicht zu einem negativen Kapitalkonto führen oder dessen negativen Stand erhöhen. Er...weiter
23.11.2010
Ein Arbeitsvertrag enthielt die folgende Klausel: "Die etwaige Zahlung von Gratifikationen, Prämien oder sonstigen Sondervergütungen erfolgt freiwillig und unter Vorbehalt des jederzeitigen Widerrufs."Aufgrund dieser Klausel kann das Weihnachtsgeld...weiter
|<< << 1 2 3 4 5 6 7 > >>|