Datenbank
07.04.2019
Betreibt eine Wohnungseigentümergemeinschaft ein Blockheizkraftwerk, mit dem sie (überschüssigen) Strom an außenstehende Abnehmer liefert, kann sie damit eine gewerbliche Mitunternehmerschaft begründen und gewerblich tätig sein, so dass sie...weiter
27.11.2016
Ob eine Tätigkeit steuerlich als freiberuflich oder gewerblich eingestuft wird, ist insbesondere aus gewerbesteuerlicher Sicht relevant, denn nur für gewerbliche Tätigkeiten fällt Gewerbesteuer an. Das Einkommensteuergesetz definiert bestimmte...weiter
29.07.2011
Die Erträge gemeinnütziger Vereine und anderer gemeinnütziger Einrichtungen aus Vermögensverwaltung - z.B. aus Wertpapieren oder aus Vermietung von Immobilien - sind steuerbefreit. Ihre Erträge aus wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben sind...weiter
21.09.2016
Wie Sie sicher schon gehört haben, wird die von einem Einzelunternehmen bzw. einer Personengesellschaft gezahlte Gewerbesteuer teilweise oder sogar vollständig auf die Einkommensteuerschuld des Unternehmers bzw. Gesellschafters aus Gewerbebetrieb...weiter
23.07.2016
Wann sind Einkünfte freiberuflich und wann nicht, und wie unterscheiden sich freiberufliche Einkünfte eigentlich von gewerblichen? Das sind Fragen, deren Beantwortung ganze Bücher füllen könnte. Kurz gesagt aber sind unternehmerische Einkünfte,...weiter
07.02.2017
Personengesellschaften, die mit Einkünfteerzielungsabsicht handeln und keine originär gewerbliche Tätigkeit ausüben, müssen nach dem Einkommensteuergesetz gleichwohl als Gewerbebetrieb eingestuft werden, wenn bei ihnenausschließlich eine oder...weiter
29.12.2016
Als Unternehmer wissen Sie vermutlich, ob Sie gewerblich oder freiberuflich tätig sind. Im besten Fall hat es Ihnen Ihr Steuerberater gesagt. Oder die Frage hat sich gar nicht gestellt, weil Sie Arzt oder Händler sind, die Einordnung also klar ist....weiter
31.01.2013
Personengesellschaften sind nach dem Gesetz „gewerblich geprägt“ unter anderem dann, wenn bei ihr nur eine oder mehrere Kapitalgesellschaften (z.B. eine GmbH) persönlich haftende Gesellschafter sind, und nur diese oder Personen, die nicht...weiter
03.05.2009
Zu den Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft gehören auch solche aus Tierzucht und Tierhaltung, wenn der Betrieb über eine ausreichende Futtergrundlage in Form von landwirtschaftlichen Flächen verfügt. Aufgrund von nachhaltigen Änderungen im...weiter
16.02.2009
Ein promovierter Volkswirt beriet Akademiker bei der Promotionsvorbereitung. Dabei erstellte er aufgrund von Gesprächen und der Lebensläufe jeweils "Begabungsanalysen". Er suchte dann geeignete Dissertationsthemen und vermittelte die Akademiker an...weiter
|<< << 1 2 3 4 5 6 7 > >>|