Datenbank
14.02.2011
Bei Auflösung einer GmbH haben die Gesellschafter unter bestimmten Voraussetzungen einen Auflösungsgewinn als Einkünfte aus Gewerbebetrieb zu versteuern, bzw. können sie einen Verlust bei diesen Einkünften geltend machen. Auflösungsgewinn bzw....weiter
19.01.2011
Typische Krankheitskosten, die zum Zwecke einer Heilung oder dazu dienen, eine Krankheit erträglicher zu machen, werden als außergewöhnliche Belastungen anerkannt. Bei Aufwendungen, die diesen Zwecken nicht eindeutig dienen, ist ein Abzug nach...weiter
27.06.2012
Die Einkommensteuer wird auf Antrag ermäßigt, wenn einem Steuerpflichtigen zwangsläufig größere Aufwendungen als der überwiegenden Mehrzahl der Steuerpflichtigen gleicher Einkommensverhältnisse, gleicher Vermögensverhältnisse und gleichen...weiter
05.05.2011
Kleine und mittlere Unternehmen können für geplante Investitionen einen Investitionsabzugsbetrag steuermindernd in Anspruch nehmen. Er ist zulässig bis 40 % der voraussichtlichen Kosten. Handelt es sich um geplante Investitionen bei Neugründung...weiter
09.07.2012
Kinderbetreuungskosten wurden nach der bis zum Ende des Veranlagungsjahres 2007 geltenden Regelung nur steuerlich berücksichtigt, wenn die Zahlung auf das Konto des Empfängers dem Finanzamt nachgewiesen wurde. Der Bundesfinanzhof hat hierzu...weiter
11.08.2011
Unternehmer können für die künftige Anschaffung oder Herstellung eines abnutzbaren Wirtschaftsguts des Anlagevermögens bis zu 40 % der voraussichtlichen Anschaffungs- oder Herstellungskosten unter bestimmten Voraussetzungen gewinnmindernd geltend...weiter
15.01.2010
Aufwendungen für eine leer stehende Wohnung können als vorab entstandene Werbungskosten abziehbar sein, wenn der Eigentümer sich endgültig entschlossen hat, durch die Vermietung Einkünfte zu erzielen und diese Entscheidung später nicht wieder...weiter
15.07.2008
Eltern erhalten unter bestimmten Voraussetzungen Kindergeld für ein Kind, das eine Berufsausbildung mangels Ausbildungsplatzes nicht beginnen kann. Das Kind muss sich ernsthaft um einen Ausbildungsplatz bemühen und dies auch nachweisen. Dafür ist...weiter
24.06.2019
Als „Quellensteuer“ bezeichnet man eine Steuer, die direkt an der Quelle der Auszahlung von der Leistungsvergütung abgezogen und an das Finanzamt abgeführt wird. Sie fällt beispielsweise auf das Honorar eines deutschen Künstlers an, der im...weiter
14.03.2015
Exportgeschäfte sind von der Umsatzsteuer befreit. Die von der Finanzverwaltung geforderten Nachweise erschweren die praktische Nutzung dieses Steuervorteils allerdings erheblich. So muss für Exportgeschäfte in Länder außerhalb der Europäischen...weiter
|<< << 1 2 3 4 5 6 7 > >>|