Datenbank
13.06.2008
Elterngeld, das ein Kind erhält, wird bei der Ermittlung seiner Einkünfte und Bezüge berücksichtigt. Ausgenommen wird der Mindestbetrag in Höhe von 300 € bzw. 150 € monatlich, da dieser auch gezahlt wird, wenn vorher keine Einkünfte erzielt...weiter
01.12.2018
Offene Grenzen, zollfreier Warenverkehr, Mobilität, Flexibilität, Kapitalverkehrsfreiheit - alles Dinge, die in Europa grundsätzlich einen positiven Grundgedanken gemeinsam haben. Wenn es aber um Steuerflucht, Steuervermeidung und...weiter
23.07.2016
Wann sind Einkünfte freiberuflich und wann nicht, und wie unterscheiden sich freiberufliche Einkünfte eigentlich von gewerblichen? Das sind Fragen, deren Beantwortung ganze Bücher füllen könnte. Kurz gesagt aber sind unternehmerische Einkünfte,...weiter
17.12.2010
Für ein Kind ab vollendetem 18. Lebensjahr wird Kindergeld neben anderen Voraussetzungen, wie z.B. eine Berufsausbildung, nur gewährt, wenn seine Einkünfte und Bezüge einen bestimmten Grenzbetrag nicht übersteigen (ab 2010 beträgt dieser 8.004...weiter
03.06.2019
Wenn Land- und Forstwirte ihre Höfe in Tourismusregionen betreiben, bieten sie häufig Ferienvermietungen an, denn oftmals sind Flächen und Gebäude für diese Zwecke bereits vorhanden. Wie Land- und Forstwirte die Einkünfte aus der Vermietung von...weiter
20.10.2019
Personengesellschaften, die freiberuflich, land- und forstwirtschaftlich oder vermögensverwaltend tätig sind, werden vom Finanzamt nach der sogenannten Abfärbetheorie des Einkommensteuergesetzes in vollem Umfang als Gewerbebetrieb eingestuft, wenn...weiter
12.04.2014
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung sind unter anderem auch Einnahmen aus der zeitlich begrenzten Überlassung von Rechten, insbesondere von schriftstellerischen, künstlerischen oder gewerblichen Urheberrechten.Als Einkünfte erfasst werden...weiter
15.02.2008
Ein selbständiger Rechtsanwalt erzielte in zunehmenden Umfang Einkünfte als Insolvenzverwalter, die er in seiner Einkommensteuererklärung als solche aus freiberuflicher Tätigkeit angab. Das Finanzamt qualifizierte die Tätigkeit zunächst als...weiter
15.02.2008
Für Kinder, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, werden Kindergeld oder ein Kinderfreibetrag unter weiteren Voraussetzungen nur gewährt, wenn die Einkünfte und Bezüge des Kindes derzeit 7.680 € im Jahr nicht übersteigen. Der Arbeitslohn des...weiter
28.11.2016
Im Ausland ansässige Personen, die in Deutschland über keinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort verfügen, dort aber steuerbare Einkünfte erzielen, können auf Antrag der fiktiven unbeschränkten Steuerpflicht unterfallen. Diese...weiter
|<< << 1 2 3 4 5 6 7 > >>|