Datenbank
13.06.2010
Sämtliche Festsetzungen des Solidaritätszuschlags für die Veranlagungszeiträume ab 2005 werden hinsichtlich der Verfassungsmäßigkeit des Solidaritätszuschlagsgesetzes nur vorläufig vorgenommen. Dazu weist die Finanzverwaltung auf Folgendes...weiter
15.12.2008
Zu der ab 2009 zu erhebenden Abgeltungsteuer von 25 % kommt neben dem Solidaritätszuschlag von 5,5 % (Steuerbelastung insgesamt damit 26,375 %) bei Angehörigen bestimmter Religionsgemeinschaften Kirchensteuer hinzu. Bei einem Kirchensteuersatz von...weiter
01.06.2010
Seit Einführung der Abgeltungsteuer erhalten Kapitalanleger nur noch einen Pauschbetrag in Höhe von 801 € / 1.602 € (Alleinstehende, zusammenveranlagte Ehegatten), mit dem alle Werbungskosten abgegolten sind. Sind tatsächlich höhere...weiter
15.01.2010
Die Finanzverwaltung hat in einem umfassenden Schreiben zu Einzelfragen zu der ab dem 1.1.2009 geltenden Regelung zur Abzugsteuer Stellung genommen. Sie behandelt darin u.a.:Gewinne aus der Veräußerung, Einlösung, TermingeschäfteTermingeschäfte,...weiter
15.07.2008
Zum 1.1.2009 wird eine Abgeltungsteuer auf Kapitalerträge eingeführt. Dabei werden der Sparerfreibetrag und der für Kapitaleinkünfte geltende Werbungskostenpauschbetrag zu einem einheitlichen Sparer-Pauschbetrag in Höhe von 801 € (1.602 €...weiter
11.01.2011
Vereinnahmte Stückzinsen, die besonders in Rechnung gestellt wurden, sind auch dann zu versteuern, wenn der Veräußerungserlös für die vor dem 1.1.2009 erworbenen festverzinslichen Wertpapiere nicht teuerbar ist. Für derartige Stückzinsen...weiter
03.05.2009
Kreditinstitute können bei losen Personenzusammenschlüssen (z. B. Sparclubs, Schulklassen, Sportgruppen) mit mindestens sieben Mitgliedern vom Steuerabzug bei Kapitalerträgen auch nach dem 31.12.2008 Abstand nehmen, wenndas Konto neben dem Namen...weiter
21.10.2014
Durch die Einführung der Abgeltungsteuer wurde die Besteuerung von Kapitaleinkünften weitreichend erneuert. Seit 2009 waren alle Steuerpflichtigen aufgefordert, den Banken ihre Konfession mitzuteilen oder den Einbehalt der Kirchensteuer bei der...weiter
17.08.2012
Bestimmte Mitbestimmungsorgane wie z.B. Personalvertretungen oder Elternbeiräte, die als Teile einer inländischen juristischen Person des öffentlichen Rechts angesehen werden, können bei Zinserträgen den Einbehalt von Kapitalertragsteuer...weiter
03.02.2020
Wenn Sie kirchensteuerpflichtig sind und Kapitalerträge erzielen, die der Abgeltungsteuer unterliegen, müssen Sie auch für diese Kirchensteuer entrichten. Diese Kirchensteuerzahlung dürfen Sie dann allerdings nicht als Sonderausgabe in Ihrer...weiter
|<< << 1 2 3 4 5 6 7 > >>|