Datenbank
11.10.2012
Bestimmt ein Arbeitsvertrag, dass mit dem Monatsgehalt auch eine Vergütung für die ersten 20 Überstunden im Monat pauschal abgegolten seien, so ist eine solche Vereinbarung nicht zu beanstanden, entschied das Bundesarbeitsgericht. Eine derartige...weiter
30.07.2010
Ein Arbeitnehmer kann als Werbungskosten auch die Aufwendungen für die Wege zwischen Wohnung und Arbeitsstätte geltend machen. Hierfür ist eine Entfernungspauschale in Höhe von 0,30 €/Entfernungskilometer anzusetzen. Hierdurch ist auch die...weiter
13.08.2010
Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages erhalten zur Abgeltung ihrer durch das Mandat veranlassten Aufwendungen eine monatliche Kostenpauschale, die etwa ein Drittel der gesamten Bezüge umfasst und steuerfrei ist (sog. Abgeordnetenpauschale)....weiter
16.06.2010
Nichtselbständige Gerichtsvollzieher im Außendienst erhalten neben ihren Dienstbezügen Entschädigungen zur Abgeltung der Bürokosten und zum Ersatz barer Auslagen. Die Oberfinanzdirektion Niedersachsen erläutert in einer Verfügung inwieweit...weiter
24.05.2013
Der Arbeitnehmer hat i.d.R. einen Anspruch auf Abgeltung von gesetzlichem Urlaub, den er wegen Beendigung des Arbeitsverhältnisses nicht mehr nehmen kann. Durch einzelvertragliche Vereinbarungen z.B. im Arbeitsvertrag kann ihm dieses Recht nicht...weiter
25.06.2012
Der Erholungsurlaub muss im laufenden Kalenderjahr gewährt und genommen werden. Eine Übertragung des Urlaubs auf das nächste Kalenderjahr ist nur möglich, wenn dringende betriebliche oder in der Person des Arbeitnehmers liegende Gründe dies...weiter
15.04.2009
Nach der bisherigen Auffassung des 9. Senats des Bundesarbeitsgerichts erlosch ein Urlaubsabgeltungsanspruch, wenn der Arbeitnehmer aufgrund krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit den Urlaub bis zum Ende des Übertragungszeitraums nicht nehmen...weiter
15.01.2009
Das Kindergeld wird ab 2009 wie folgt erhöht:für das erste und zweite Kind um jeweils um 10 € von 154 € auf 164 €, für das dritte Kind um 16 € von 154 € auf 170 €, für das vierte und jedes weitere Kind um 16 € von 179 € auf 195...weiter
15.10.2008
Abgeordnete des Deutschen Bundestags und des Landtags von Baden-Württemberg erhalten eine Kostenpauschale zur Abgeltung bestimmter mandatsbedingter Aufwendungen, die als Aufwandsentschädigung steuerfrei ist. Mehrere Arbeitnehmer, die...weiter
05.07.2013
Sofern dem Steuerzahler in dem Steuerjahr außerordentliche Einkünfte zugeflossen sind, besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, dass diese zu einem günstigeren Steuersatz versteuert werden können als dem, den er für seinen...weiter
|<< << 1 2 > >>|